Eingeladen! Was bring ich mit?

Ihr wurdet eingeladen und wollt eine Kleinigkeit mitbringen? Blumen oder eine Flasche Wein sind zwar klassisch, aber auch langweilig. Wir haben allerlei gute Ideen gesammelt, was man dem Gastgeber mitbringen kann, um ihm für die Einladung zu danken. Ohne dabei 08/15 zu sein.

Wir haben die besseren Mitbringsel...

Wir haben die besseren Mitbringsel…

Blumen sind altmodisch – ein Blumentopf ist in!

Wenn Mutti und Vati zum sonntäglichen Kaffeeklatsch eingeladen wurden, dann brachten sie Blumen mit. Doch wer hat heute schon noch eine Vase? Blumen im Topf sind da viel passender. Aber weil das so nach Gartenparty aussieht, haben wir eine gebackene, leckere Topf-Alternative!

Alles essbar!

Alles essbar!

Im Blog von Ilona – der Süssbloggerin – haben wir einen Kuchen-Oreo-Cakepop-Blumentopf entdeckt, der erschreckend realistisch aussehende Erde hat! Die Blume ist schon deutlicher ein Cake-Pop – aber auch unter der Oreo-Erdkruste versteckt sich Zitronenkuchen. Lecker, oder?

Holler, die Waldfee!

Selbstgemachtes ist sowieso der Hit als Mitbringsel. Und weil nun bald der Holunder wieder Früchte trägt, haben wir nach tollen Holunderrezepten gesucht, die sich wunderbar als Mitbringsel eignen. Im Blog „Marlene’s sweet things“ haben wir eine Anleitung gefunden, wie aus den Früchten der Saft gewonnen wird. Sie kocht ihn anschließend noch zu einem Gelee ein oder macht einen Holunderlikör daraus. Aber auch aus den Blüten lässt sich ein köstlicher Sirup herstellen, den wir mittlerweile wohl alle aus dem Hugo kennen. Als Mitbringsel ist der also besonders gut geeignet, wenn ihr gleich noch eine Flasche Sekt dazu liefert! Ob Saft, Likör oder Sirup, wichtig ist aber auch, dass ihr das ganze hübsch verpackt. Dafür am besten schlichte Glasflaschen kaufen und sie mit bunten Bändern verzieren.

Oder ihr beklebt die Flaschen mit Masking Tape – einfach mal danach googlen – das ist buntes Klebeband. Etiketten könnt ihr damit auch hübsch anbringen!

Basteln ist nicht so deins?

Ok, dann bleiben aber immer noch viele lustige Kleinigkeiten! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Weinstoppper passend zur Weinflasche? Im Donkey Shop haben wir allerlei witzige Motive entdeckt, ohne dabei ins Kitschige abzudriften: Füße, Fischflosse, Hundehinterteil. Oder sind Kinder im Haus? Dann gibt es als Kleinigkeit einen Müsli Caspar zum Milch schlürfen – die Eltern werden sich bedanken! Klickt euch am besten ein bisschen durch unsere Ideen:

Bilder: © panthermedia.net /Barbara Neveu,
Süssblog.de
Donkey-products.com

Lieschen

Lieschen

Ich bin die Bereicherung aus dem hohen Norden für die Redaktion in München. Trends werden von mir auf Hamburger Straßen aufgelesen. Meine Lieblingsthemen drehen sich um sportliche Neuheiten, Essen und Kosmetik.
Lieschen
Der Beitrag hat Dir gefallen? Teile ihn!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someonePrint this page

Kommentar hinterlassen on "Eingeladen! Was bring ich mit?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*