Frische Inspirationen für die kalten Tage: Herbstoutfits

Weg mit den Sommerkleidchen und her mit Mütze, Schal und Handschuhen! Die kalte Jahreszeit hat begonnen! Und mit ihr die Suche nach tollen neuen Outfit-Inspirationen für den Herbst. Unsere beiden Bloggerfreundinnen Seline und Sonja zeigen euch wie ihr mit Farben und Zwiebeltechnik den kalten Herbstwinden trotzen könnt.

selscloset.blogspot.de gelber Pulli

Mut zur Farbe

Als introvertierter Schwarz-Träger kann sich das Tragen von Farbe anfühlen wie ein Schritt aus der Komfortzone hinaus und in ein gefährliches Fashion-Territorium hinein. Dabei muss Farbe doch gar nicht so gruselig sein! Für alle unter euch, die ihr All-Black-Outfit mit einem Klacks Farbe beleben wollen, zeigt Seline von selscloset uns hier, wie es gemacht wird, ohne gleich wie eine Ampel auszusehen.

Es ist ganz einfach: Man nehme ein einziges farbiges Kleidungsstück und kombiniere es mit einem restlos schwarzen Outfit! Damit der Pullover in all seiner herbstlichen Farbigkeit seine maximale Leuchtkraft erlangt, hat sie durch ihren Rollkragenpulli, ihre weite Hose und ihre Booties einen schwarzen Hintergrund dafür geschaffen. So ist der Pulli optimal in Szene gesetzt.

Wenn euch die Farbkombination immer noch zu laut ist und ihr sie ein wenig abdämpfen möchtet, könnt ihr es so wie Seline machen und eine schwarze Lederjacke darüber werfen.

Selines geschichteter Herbst-Look!

Selines geschichteter Herbst-Look!

Der Zwiebellook: Schichten Schichten Schichten!

Was machen, wenn ihr euch im Herbst noch nicht von der sommerlichen Jeansjacke verabschieden möchtet? Layering natürlich!

„Das Schichten tragen gibt einfach so viele Möglichkeiten, verschiedene Teile zu kombinieren“, sagt Seline. „ Für mich ist der Herbst daher die beste Jahreszeit, wenn es um Mode geht.“

Und wenn ihr so viele fantastische Schichten tragt wie Seline, wird euch auch eure Sommerjacke warm halten.

Seline hat ihr Outfit wetterfest gemacht, indem sie Jeansjacke über Strickjacke über T-Shirt trägt. Damit ihr am Ende aber nicht wie ein voll behangener Kleiderständer ausseht, solltet ihr auf Kontraste beim Layering achten. Die Schichten können sich in Textur, Muster und Farbe durchaus unterscheiden. So erzielt ihr ein spannendes und visuell interessantes Outfit.

 

Sonjas herbstliche Farbpalette

Sonjas herbstliche Farbpalette

Auf Wiedersehen Grau – Hallo bunte Herbstfarben!

Wir kennen das alle: wenn der Kleiderschrank voller grau und schwarz ist, vergisst man schnell mal den weinroten Pullover, den man letzten Herbst so gerne getragen hat oder die kastanienbraune Mütze, die so gut zu den Haaren passt! Sonja von honey in the air hat nun der Tristesse den Kampf angesagt!

Inspiriert von den bunten Blättern der Bäume im Herbst habe ich bei diesem Outfit komplett auf die Farbe Grau verzichtet. Bordauxrot, karierte Stoffe und Cargohosen in Khaki gehören für mich genauso zu dieser Jahreszeit wie der beige Strickcardigan. Dazu ein paar abgestimmte Accessoires, und fertig ist das farbenfrohe Herbstoutfit.“

Sonjas Hommage an den Herbst und seine Farben ermutigt dazu, der Farbe Grau ab und zu den Laufpass zu geben und sich lieber mal öfter der herbstlichen Farbpalette zu bedienen.

Die kuschelige Strickjacke hält war - und sieht toll aus!

Die kuschelige Strickjacke hält warm – und sieht toll aus!

Stylisch – und warm!

Als Fashionista neigt man häufig dazu, sich nach dem Motto style before comfort zu kleiden. Im Herbst kann das fatale Folgen haben: spätestens, wenn man zähneklappernd an der Bushaltestelle steht, kommt die Realisation, dass auch das stylischste Outfit warmhalten muss.

Unsere Bloggerfreundin Sonja macht vor, wie man gut gekleidet durch den Herbst spazieren kann, ohne zu frieren. Den kalten Herbstwind haltet ihr euch vom Leib, indem ihr das Top in die Hose steckt.

Ist das Wetter zu kalt, um ohne Jacke herumzulaufen, aber zu warm für den Wintermantel? Kein Problem. Dann ist eine dicke Strickjacke genau der richtige Kompromiss. Warm eingepackt gibt sie Sonjas Outfit eine lässige Silhouette, und der grobe Strick verleiht dem Ganzen noch eine kuschelige Textur. Der Schal darf als Herbst-Must-Have natürlich nicht fehlen.

Noch mehr inspirierende Outfits findet ihr auf den Blogs von Selene und Sonja!

 

Bilder: Bild 1: ©selscloset/selscloset.blogspot.de, Bild 2: ©selscloset/selscloset.blogspot.de, Bild 4: ©honey-intheair/honey-intheair.blogspot.de, Bild 5: ©honey-intheair/honey-intheair.blogspot.de

Kaja

Ich habe einen kreativen Kopf und einen aktiven Körper, deswegen bin ich ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen und Ideen. Seien es neue Übungen, die ich beim Sport ausprobieren kann oder frische Rezeptideen - bei Stylonic finde ich immer das, was mein Herz begehrt!
Der Beitrag hat Dir gefallen? Teile ihn!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someonePrint this page

Kommentar hinterlassen on "Frische Inspirationen für die kalten Tage: Herbstoutfits"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*