Schuhtrends 2014: Die machen unsere Füße glücklich!

Darauf hat die Frauenwelt sehnsüchtig gewartet und endlich ist es soweit: flache Schuhe sind Trend! Schluss mit wunden Füßen, ekligen Blasen und der ewigen Quälerei auf meterhohen High Heels, denn diesen Sommer können wir bequem sexy sein. Die Models auf den Laufstegen dieser Welt machen uns vor, wie flache Schuhe jedes Outfit bereichern und abrunden. Die Flats punkten mit legerer Schönheit und können locker mit High Heels aller Art mithalten. Ob Sandalen, Schnürer oder Sneaker, die Schuhtrends 2014 setzen auf den Wohlfühlfaktor.

Trenschuhe 2014

Cut Out Boots: mit „Löchern“ in den Schuhen liegst du diese Saison voll im Trend.

High Heels adè!

Flach ist das neue hoch: 2014 legt der Schuhtrend eine 180 Grad Wende hin. Waren wir letztes Jahr noch auf der Suche nach Pumps, Wedges und Peeptoes, lassen wir es dieses Frühjahr eher leger angehen. Die High Heels werden in die Tiefen des Schuhschrankes verbannt, um neuen Platz für die sogenannten Flats zu schaffen. Die sind nicht nur platzsparender (ca. zwei Paar Flats auf ein Paar High Heels), sondern auch zu allem kombinierbar und entgegen aller Vorurteile genauso sexy für die Männerwelt wie ihre hohen Geschwister. Kommt man sich in hohen Schuhen oft overdressed vor, ist man mit flachen Schuhen immer genau richtig gekleidet. Natürlich kommt es auf die Kombination an. Riemchensandalen können zu einem Kleid beispielsweise genauso schick wirken wie zwölf Zentimeter Pumps, sind dabei aber tausendmal bequemer und man muss sie nicht nach der Hälfte des Abends in der Hand tragen, weil einem die Füße wehtun. Diesen Sommer gilt also: Hauptsache flach!

You got the Look!

Beim Design sind euch keine Grenzen gesetzt; trotzdem gibt es bestimmte Looks, die diesen Sommer besonders gut ankommen. Ganz vorne dabei: Schuhe in Metallic Optik. Durch ihren Glanz verleihen sie jedem Outfit etwas Einzigartiges. Sei es schick oder leger, Metallic ist ein Kombinationstalent. Ein weiterer Favorit, der schon lange in unseren Kleiderschränken Einzug hält, jedoch nicht in unseren Schuhschränken, ist der Ethno Print. Ab sofort könnt ihr das super coole Muster auch auf den Schuhen tragen, ist das nicht toll? Lasst aber die Finger von Ethno-Kombinationen, das wird dann doch etwas zu wild. Wer ein Fan von Boots ist, für den wird es 2014 luftig, denn perfekt zum Sommer liegen die Cut Outs voll im Trend. Das sind Stiefel mit Aussparungen an der Seite, die meist durch Schnallen gehalten werden; aber keine Angst, die Schuhe sehen dadurch nicht verschlissen löchrig aus, sondern mega stylisch.

_DSC0978 copie Robert Clergerie
_DSC1191 copie See By Chloe
biba-OK
jade-OK
june-OK

Trendschuh Sandale

Der Sommer wird heiß! Zeit endlich wieder Haut zu zeigen, und zwar an den Füßen. Total angesagt sind diese Saison Sandalen in allen Formen und Farben. Die zierlichen Schuhe machen jeden Fuß zum Hingucker und überzeugen durch ihre Wandelbarkeit. Der schwarze Zehentrenner mit Goldapplikationen passt zum Business Outfit, macht aber auch zum weißen Sommerkleidchen eine gute Figur. Die klassische Sandale, getunt mit Metallic-Einsätzen, kann sowohl zum Picknick als auch zum Feiern getragen werden. Mindestens ein Paar der luftigen Treter darf also dieses Jahr in eurem Schuhschrank nicht fehlen! Wer jetzt noch Inspiration braucht, um seine eigene Lieblingssandale zu finden, sollte einen Blick auf den Blog von Sarenza „Schuh Couture“ werfen. Hier findet ihr Ideen, Kombinationen und Infos rund um Schuhe und angesagte Trends. Mit der richtigen Vorstellung dann den passenden Schuh finden, ist trotzdem nicht immer ganz einfach. Klickt euch vom Blog auf die dazugehörige Seite, denn vielleicht ist ja hier die Wunschsandale dabei?

Ihr seht: die Sandale ist das Must Have für den Sommer 2014. Seid dieses Jahr also mal ein bisschen offener!

Ich will aber hoch hinaus!

Für alle High Heels Fanatiker ist der Trend zum flachen Schuh natürlich die Hölle. Aber ist man jetzt gleich out, nur weil man gerne hohe Schuhe trägt? Nein, das wäre ja grausam. Der Trend flach gilt auch hier. Wie soll das denn gehen, fragt ihr Euch? Tja, Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Bei den beliebten High Heels oder Pumps wird diese Saison einfach auf das Plateau verzichtet. Voflahiho (Vorne flach, hinten hoch) ist also total angesagt! So müsst ihr beim Weggehen beispielsweise nicht auf die hohen Treter verzichten und liegt trotzdem voll im Trend. Viele mögen vielleicht noch skeptisch sein, was die Ästhetik der Schuhe ohne Plateau angeht, aber dass hohe Schuhe auch ohne die dicke Ebene unter dem Fußballen grandios aussehen, zeigt uns Buffalo mit einer riesigen Auswahl an flachen Pumps. Besonders alla moda sind dabei spitze High Heels in Metallic-Optik; mit ihnen seid ihr garantiert der absolute Hingucker auf jeder Party!

Die Gleichung für diesen Sommer ist also ganz einfach: Flach und spitz, plus metallic, ethno oder cut out, ist gleich super trendy!

 

 

Bilder: sarenza.de

Bibi

Ob Kuchenverzierungen, neue Fitnesstrends oder Beauty-Tricks, Texte für Stylonic zu verfassen, inspiriert mich immer wieder etwas Neues auszuprobieren. Wenn ich mal nicht Fahrrad fahre, mit Freundinnen quatsche oder online shoppe (Schande über mich), schreibe ich deshalb besonders gerne über Beauty und Trends.

Letzte Artikel von Bibi (Alle anzeigen)

Der Beitrag hat Dir gefallen? Teile ihn!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someonePrint this page

Kommentar hinterlassen on "Schuhtrends 2014: Die machen unsere Füße glücklich!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*