Hochzeitstrends 2014 – Sag ja zu Spitze, Retro und Individualität!

Ja! – Ein Wort und die Verlobung ist perfekt. Was folgt, ist der große Planungsmarathon, den jedes Brautpaar durchläuft. Auch in diesem Jahr stellen sich wieder viele Paare, ob alt oder jung, die Frage: Wie soll meine Traumhochzeit aussehen? Für einige Anregungen und Ideen haben wir die Hochzeitstrends 2014 durchforstet und sind auf viele tolle, aber auch ausgefallene gestoßen.

hochzeitstrends

Auf geht’s zur individuellen Traumhochzeit!

Individuell perfekt

Dieses Jahr wird auf Seiten des Brautpaares das Augenmerk auf die Individualität gelegt. Persönlich und einzigartig soll der Stil der Hochzeit werden und die Persönlichkeiten der Brautleute oder deren Lebensstil widerspiegeln. Denn es geht ja immer noch primär um Braut und Bräutigam, also sollen die gesamte Aufmachung und Zeremonie auch in erster Linie ihnen gefallen. Besonders im Trend liegt hier: Selbstgemachtes – sei es in Form von selbstgeknipsten Fotos als Dekoration oder eigens gestaltete Einladungs-, Tisch- oder Dankeskarten. Einfach überlegen: Was passt zu mir und wie kann ich meine Gäste vielleicht noch überraschen?

Voll Retro

Ist voll angesagt. Ob als Schriftzüge, Banner oder Motive (wie beispielsweise der Moustache), Retro ist in – und versetzt ihre Hochzeitsgäste in vergangene Zeiten. Wer beim Deko-Budget etwas sparen will, der stöbert einfach ein bisschen auf dem Dachboden. So mancher wird sich wundern, welche Schätze es da zu entdecken gibt, die sich wunderbar als Hochzeitsdeko eignen. Alte Koffer, kleine Retro-Kaugummiautomaten oder vielleicht sogar eine Jukebox sind dafür perfekt.

retro hochzeit

Das kann nur eine lustige Hochzeit werden…

Blühende Liebe

Wie könnte man seine Gefühle besser ausdrücken als mit Blumen? Nicht grundlos sind sie auf jeder Hochzeitsfeier in allen möglichen Variationen zu finden. Und natürlich sind sie auch dieses Jahr wieder dabei in der Liste der wichtigsten Trends. Diesmal aber im Überschwang, ganz nach dem Motto „Mehr ist mehr“. Aber aufgepasst: zu viel ist dann auch wieder zu viel. Es gilt also das richtige Maß an floralen Akzenten zu setzen. Zum Beispiel im Haar der Braut, der Blumenmädchen oder der Gäste, aber natürlich vor allem in der Deko. Sogar der Brautstrauß unterliegt 2014 einigen Trends, welche das sind könnt ihr auf zankyou.de nachlesen nachlesen.

Vintage Baby

Auch 2014 erobert der Vintage Stil mit seinem glamourösen Auftreten die Hochzeitsszene. Silberbesteck, alte Vasen und ganz viel Spitze verleihen jeder Feier einen edlen, eleganten Touch und hauchen ihr ein bisschen 30er Jahre Feeling ein. Gut kombiniert werden können Gold und Silber diese Saison mit etwas kräftigeren Tönen wie Apricot oder Lila. Anregungen findet ihr hier.

Mut zur Farbe

Rococo Hochzeitstorte

Wunderschöne Rococo Hochzeitstorte von fleurdesucre

Weg mit den ewigen Pastelltönen, jetzt wird’s kräftig! Die Farbtöne für die Hochzeit in 2014 können gerne etwas knalliger ausfallen, als man es vielleicht von einer Hochzeit gewöhnt ist. Trotzdem sollte beachtet werden, dass das Ganze nicht zu kunterbunt wird, deshalb eine ruhige Farbpalette wählen und daraus eine kräftige Farbe heraussuchen, die sich dann durch die gesamte Hochzeitsdeko zieht. Das kann entweder in den Blumen, den Kerzen oder auch in der Torte der Fall sein. Letztere soll natürlich auf alle Fälle farblich auf den Rest der Dekoration abgestimmt sein. Deshalb ist es das Beste, die Hochzeitstorte einfach individuell gestalten zu lassen. Auf fleurdesucre.ch findet ihr zunächst tolle Anregungen und Ideen und könnt dann auch eure eigene Torte designen lassen. Kombiniert lockere Biskuitböden mit leckeren Füllungen oder überrascht eure Gäste mit köstlichen Cupcakes und bunten Cookies. Aufgrund der vielen ausgefallenen und verschiedenen Motivideen ist wirklich für jeden etwas dabei, und vor allem die Hochzeitstorten können sich sehen lassen.

Draußen ist’s am Schönsten

Natürlich mit viel Holz oder elegant mit viel Weiß – egal wie, eine Hochzeit im Freien ist etwas ganz besonderes und dieses Jahr absolut Trend. Hier kommen wirklich alle auf ihr Kosten und in einer lauen Sommernacht mit Lampions und Kerzenlicht wird auch noch der letzte Anti-Romantiker klein beigeben. Ob am Strand, im Garten oder einem anderen Plätzchen ist dabei egal; sich unter freiem Himmel zu trauen ist einfach himmlisch.

hochzeit im freien

Am Strand bei Sonnenuntergang heiraten – ein Traum!

Was ziehe ich an?

brautkleid vintage

So schön vintage

Weiß soll es sein, das ist den meisten eh klar. Aber wie bestickt, geschmückt oder verziert? Auch da gibt es 2014 so einige Ideen. Allen voran: Spitze – ist sie dabei, wirkt das Kleid schon viel besonderer, einzigartiger und sehr edel. Eine sehr hübsche Variante ist hier die des hochgeschlossenen Ausschnitts; ganz aus Spitze übernetzt er das Dekolleté und lässt nur erahnen, was sich dahinter verbirgt. Aber das ist nicht alles, auch beim Brautkleid hat sich der Vintage-Look eingeschlichen. Große Schleifen oder – ja schon wieder – Spitze runden das auf alt getrimmte Gesamtoutfit ab. Zum Schluss werden alle die in Jubel verfallen, die schon immer mal eine Prinzessin sein wollten. Dieser Traum kann 2014 endlich wahr werden. Denn dieses Jahr dürfen die Brautkleider märchenhaft sein. Mit viel Tüll, Perlen und Glitzer können die Bräute feengleich zum Altar schweben.

Cheese!

Alles ist fertig, perfekt und wunderschön. Aber der wichtigste Tag im Leben, dieses ganz besondere Ereignis soll auch festgehalten werden. Schließlich will man sich auch Jahre später noch gerne an seine Traumhochzeit erinnern. Deshalb gehört ein Fotograf irgendwie einfach dazu. Claudia und Ingo beispielsweise fotografieren als Fotografenpaar hauptsächlich Hochzeiten und geben auf ihrem Blog neben vielen tollen Bildern von den verschiedensten Hochzeiten zusätzlich Ideen für die eigene Traumhochzeit.

 

Kleines Schmankerl zum Schluss

Natürlich sind wir auch auf ein paar witzige Ideen zum Thema Hochzeit gestoßen. Besonders gut gefallen hat uns Marryoke, der Hochzeitsvideoclip, in dem die Hochzeit auf etwas andere Weise festgehalten wird. Im Video performen Brautpaar, Trauzeugen und Gäste zu einem ausgewählten Song. Eine total ausgefallene, aber sehr amüsante und schöne Erinnerung an den schönsten Tag des Lebens!

 

 

Bild 1: dotshock/panthermedia.net  Bild 2: elfivetrov/panthermedia.net  Bild 3: fleurdesucre.ch  Bild 4: barsik/panthermedia.net  Bild 5: volkoffa/panthermedia.net

Bibi

Ob Kuchenverzierungen, neue Fitnesstrends oder Beauty-Tricks, Texte für Stylonic zu verfassen, inspiriert mich immer wieder etwas Neues auszuprobieren. Wenn ich mal nicht Fahrrad fahre, mit Freundinnen quatsche oder online shoppe (Schande über mich), schreibe ich deshalb besonders gerne über Beauty und Trends.

Letzte Artikel von Bibi (Alle anzeigen)

Kommentar hinterlassen on "Hochzeitstrends 2014 – Sag ja zu Spitze, Retro und Individualität!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*